lavau-te-zien
Menu

Sehenswertes

Lavau liegt in der Loiregegend, einem Gebiet, das seit 2000 auf die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen worden ist. Eine mehr als richtige Anerkennung des großen historischen und landschaftlichen Wertes dieses Gebietes!

Schösser, Städte und Kirchen
Schon jahrhundertelang ist die Loire bekannt als der Garten Frankreichs, und der Adel ließ sich da dann auch gern nieder. Während einer Rundfahrt in der Umgebung von Lavau taucht das eine schöne Château nach dem andern auf. Eine große Zahl der Schlösser ist für das Publikum geöffnet. Aber viel mehr Schlösser sind noch Privatbesitz und werden normal bewohnt, wie das Château,das gerade hinter Lavau liegt.Besuchen Sie auch mal eine der historischen Städte und die Städte in der Umgebung. Zum Beispiel das mondäne Angers, die Hauptstadt der Anjou, wo Sie herrlich Einkäufe machen können. Oder das traditionsreiche Saumur, das glanzvoll an den Ufern der Loire liegt.

Jede Stadt und jedes Dorf in Frankreich hat eine eigene Kirche, wie klein der Ort auch ist. Mit einigen dieser Kirchen - oder besser gesagt mit den Turmspitzen - ist etwas Merkwürdiges los. In ganz Frankreich gibt es 32 Turmspitzen mit einer Art Drehung, von denen sogar 6 in der Nähe
von Lavau. So hat die Kirche in Fontaine-Guérin eine Spitze mit einer Drehung nach links, während alle anderen eine Drehung nach rechts haben. Eine echte Sehenswürdigkeit ist die Turmspitze von Vieil Baugé: die ist nicht nur gedreht, aber hängt auch noch mal über! Verursacht durch die Hand des Teufels, einen Tritt des Esels, der dem Herzog von Clarence gehörte, oder Arbeiter, die während des Baus zu viel getrunken haben,wie die örtlichen Legenden
erzählen? Urteilen Sie selber!

Garten und Zoo
Gehen Sie auch mal zu einem der vielen Gärten, die Sie in dieser Gegend finden können: gerade geometrisch angelegte Gärten, Blumengärten, Gemüsegärten, Kräutergärten.... Es gibt genug Variation um nach einem Urlaub wieder völlig inspiriert in Ihrem eigenen Garten an die Arbeit zu gehen. Neben Gärten mit Pflanzen gibt es auch einen ganz besonderen Garten mit Tieren: Le Bioparc Zoo de Doué-La-Fontaine. Hier finden Sie in einem Labyrinth von Höhlen mit einem üppigen Pflanzenwuchs eine außerordentliche Tiersammlung. Dieser Zoo ist durch seine merkwürdige troglodytische Landschaft einmalig in Europa: alte Sandgruben, Kalköfen, Höhlen und Keller so groß wie Kathedralen. Absolute Renner sind das Tal des schwarzen Nashorns, das über 2 Hektare in den Felsen ausgehauen ist, die Schlucht der Leoparden und das Panoramarestaurant mit Aussicht über das Giraffental.

Museen
In einem Gebiet so reich an Geschichte ist viel Authentisches aufbewahrt geblieben und liebevoll in Museen gesammelt. Das Angebot ist groß: von alten Handwerken bis Pilze und von antiken Wandteppichen bis zeitgenössische Kunst: Fast jede merkwürdige Erfindung können Sie in irgendeinem Museum finden. Wir können Ihnen also ein Museum empfehlen und bestimmt nicht nur an einem regnerischen Tag.

Es ist deutlich: die Loiregegend hat dem Besucher viel zu bieten. Wenn Sie schon mehr wissen wollen, von dem, was Sie in der Umgebung von Lavau sehen können, besuchen Sie dann nachstehende Websites. Natürlich können wir Ihnen in Lavau auch mehr Auskünfte erteilen.

http://whc.unesco.org/en/list/933
www.abbayedefontevraud.com
www.chateau-montsoreau.com
www.anciens-commerces.fr
http://museeloireetmetiers.blogspot.com/
www.damm49.fr
http://www.bouvet-ladubay.fr/index-7.html
www.zoodoue.fr
www.chateaudemontgeoffroy.com
www.chateaudebreze.com
www.angersloiretourisme.com
www.clocherstors.com
www.ifce.fr/cadre-noir/visites-et-galas/  

 

  kerktoren-fontaine-guerintuin-parc-maupassantkasteel-bauge